© 2018 tietz & schreiner Unternehmensberatung GmbH   Berlin | Brandenburg

Newsletter abonnieren

  • Facebook Social Icon

Auch ab 2018 wieder GRW-Zuschüsse für Investitionen - jetzt wieder bis 35% sichern

05.03.2018

 

Eine gute Nachricht für Unternehmen im Land Brandenburg. Bis zu 35% Zuschuss auf gewerbliche Investitionen können als nicht rückzahlbare Mittel beantragt und für betriebliche Investitionen einer großen Zahl von Branchen genutzt werden. Gerade kleine und mittlere Unternehmen können hier richtig profitieren.

 

Je gesicherten Arbeitsplatz (also ein Arbeitsplatz, der durch die Investitionsmaßnahme gefestigt wird) sind Investitionen i.H.v. TEUR 500 netto förderfähig. Für jeden neugeschaffenen Arbeitsplatz sind es sogar TEUR 750.

 

Ein Beispiel: Sie müssen zur Qualitätssicherung oder Ausweitung Ihres Angebotes TEUR 750 investieren. Entweder sichern Sie hier nachweislich zwei bestehende Arbeitsplätze (zweimal TEUR 500, damit wäre dann sogar eine Mio. EUR voll förderfähig) oder Sie schaffen einen neuen Arbeitsplatz (einmal TEUR 750, die bestehenden Arbeitsplätze bleiben dabei erhalten). Der resultierende Betrag, hier TEUR 750, ist dann je nach Standort Ihres Unternehmens zu 30 oder 35% förderfähig. D.h., es gibt dann max. 35% auf TEUR 750 von EU/Bund/Land "geschenkt" dazu.  Das wären dann somit TEUR 262,5 zusätzliches Eigenkapital. Denkbar ist auch die kombinierte Anrechnung von gesicherten und neu geschaffenen Arbeitsplätzen.

 

Voraussetzung ist aber zwingend, dass der Antrag qualifiziert, d.h. mit allen betriebswirtschaftlichen Prognosen und Anlagen, sowie vor Vorhabensbeginn gestellt wird und die "Restfinanzierung gesichert ist bzw. die Hausbank bestätigt, dass dies der Fall ist. Ohne Hausbank und geschlossene Gesamtfinanzierung geht nichts, der Antrag kann nicht einmal gestellt werden!

 

Natürlich kann man weitere sehr interessante Fördermittel der KfW,  der ILB oder anderer Fördergeber zusätzlich mit einbinden.

 

Wir helfen unseren Mandanten seit fast 28 Jahren erfolgreich durch das komplette, recht komplexe und zeitaufwendige Verfahren und helfen auch, die Finanzierung über die Hausbank unter Einbindung weiterer Fördermittel zu sichern.

 

Wenn Sie wissen wollen, ob und in welcher Höhe Sie Zuschüssen erhalten können und wie Ihre Chancen stehen, nutzen Sie unser Angebot zu einem unverbindlichem Vorgespräch, hier zur Terminvereinbarung...

Please reload

Please reload

Archiv

Please reload