© 2018 tietz & schreiner Unternehmensberatung GmbH   Berlin | Brandenburg

Newsletter abonnieren

  • Facebook Social Icon

Update - GRW- (Investitions-) Zuschüsse ab April 2014 um 5% reduziert?

19.02.2014

 Am 30.6.2014 endet die Richtlinie der Investitionsbank des Landes Brandenburg, nach der Brandenburger Unternehmen auf Investitionen bis max. 50% nicht rückzahlbaren Zuschuss erhalten können - wir berichteten hier in diesem Blog.

Wie zu erfahren war, bestehen Tendenzen, den Zuschusssatz ab April um 5% zu reduzieren, Unternehmen im nordöstlichen Brandenburg erhalten demnach dann "nur noch" 45%, das südwestliche Brandenburg erhält dann 35% (vorher 40%).

Da am 30.6. ohnehin die Richtlinie endet, sollten Anträge auf Investitionszuschüsse jetzt dringend vorbereitet werden, bei der Vorbereitung der Anträge, Begleitunterlagen und ggfs. Sicherstellung der "Restfinanzierung" unterstützen wir gerne.

Please reload

Please reload

Archiv

Please reload