Unternehmen richtig finanzieren

Investitionszuschüsse, Beteiligungen, Förderkredite und -programme sind bilanz- und rentabilitätsoptimale Instrumente. Hier stehen Unternehmer bei der Planung sowie "Einwerbung" dieser Mittel vor vielen Fragen und Anbieter von Finanzierungen sind nicht zwingend die Berater der Unternehmen, sondern verfolgen naturgemäß eigene Interessen. Wir sind an keinen Kreditgeber gebunden, kennen aber viele, die uns vertrauen.

Holen Sie uns für den Finanzierungsprozess "an Bord", wir begleiten hier seit über 25 Jahren von der Planung bis zur Bewilligung,  mehr...

Unternehmensnachfolge und -verkauf

Wir beraten seit vielen Jahren zum Thema, referieren für Kammern, Banken sowie Verbände. Warum? Unsere praktischen Erfahrungen bei der Nachfolgeplanung im Familienbereich, bei Unternehmens(ver)käufen reichen vom strategischen Plan bis in die praktische Umsetzung. Unser interdisziplinäres Know How u.a. als langjährige strategische Partner in  EU-Projekten bringen wir hierbei ein, hier mehr....

Managementassistenz und Change Management

Es gibt Problemstellungen in Unternehmen, für deren Lösung die laufende aktive Tätigkeit des Beraters im Tagesgeschäft  vor Ort erforderlich ist. Ob zur Optimierung von Prozessen im Controlling oder anderen Bereichen, der Restrukturierung von Unternehmensbereichen und -abläufen, die laufende Übernahme von Managementaufgaben bis zum Interimsmanagement oder gar zur Notgeschäftsführung, wir übernehmen Verantwortung, professionell, pragmatisch und mit unternehmerischen Blick, hier zu den Details...

Krisen erfolgreich umschiffen

Eine temporäre Schieflage gilt es so früh wie möglich zu erkennen und als Chance zu begreifen, dies zeigen unsere langjährigen Erfahrungen im erfolgreichen Sanierungsmanagement. Wir entwickeln nicht nur den Sanierungsplan von "innen heraus", der betriebliche sowie finanzierungstechnische Ursachen erfasst, sondern setzen diesen Plan mit dem Unternehmen gemeinsam um, auch in Verhandlungen mit Gläubigern und Kreditgebern, mehr...

Befristet: 80% Beratungsförderung für "Nachhaltigkeit im Tourismus"

Aus unserer Mitwirkung in einem EU-Förderprojekt des DEHOGA Brandenburg e.V. entstand nachfolgend eine nachhaltige betriebswirtschaftliches Fragestellung: Wie binde ich Nachhaltigkeit ein und wie lässt sich diese in "mehr Gäste" und höheren Ertrag verwandeln? In unseren separatem Blog erhalten Sie hierzu Tipps und Informationen sowie zur befristeten 80%igen Förderung unserer Beratungsleistung, hier zum Blog...

2. Februar 2016
Neues Projekt "Unternehmensnachfolge im Familienbereich" - geringer Eigenanteil durch 80% Bundeszuschuss

Das Ruder richtig übergeben - wir wissen wie!Ein Unternehmen zu gründen ist noch vergleichsweise...


2. Februar 2016
Noch bis zu 40% Zuschüsse für gewerbliche Investitionen - Chancen nicht verstreichen lassen

2016 ist Halbzeit. Die aktuelle GRW-Förderrichtlinie ermöglicht es Unternehmen noch immer, bis zu...


15. Januar 2016
Vorankündigung: Buchveröffentlichung - Mitautor Andreas Schreiner - Unternehmensnachfolge im Familienbereich

Die Unternehmensnachfolge im Familienbereich ist ein sehr komplexes Thema, rechtliche,...


20. Oktober 2015
Nachfolgecheck 2015 nutzen: Unternehmensfolge jetzt noch angehen - rechtliche "Verschlechterung" verschoben

An dieser Stelle haben wir bereits häufiger über die geplante Erbrechtsreform und...


 
home Stadtplanlink Email an uns Amtgericht Charlottenburg home Credits